Donnerstag, 12. Januar 2017

REVIEW - Augenbrauenstifte ( Teil 2)

Endlich ist er da, der zweite Teil meiner Augenbrauenreview. 
Heute berichte ich euch über zwei weitere Produkte. Diese Stifte sind zum Aufdrehen und ersparen daher lästiges Anspitzen. Allerdings sind die Produkte auch schneller leer.


nyx micro brow pencil
Preis 8,99€



Preis/Leistung: 💗💗💗💗💗
Haltbarkeit:       💗💗💗💗
Auftrag:            💗💗💗💗💗
Konsistenz:       💗💗💗💗💗
Pigmentierung: 💗💗💗💗💗

Unschwer erkennbar, ist das mein Lieblingsprodukt aus dieser Kategorie. Auch bekannt ist dieser Stift  als Dupe zum ABH Brow Wiz. Ich besitze ihn in der Farbe taupe, die einem aschigen blond entspricht.  Der Stift hat zudem eine praktische Bürste am anderen Ende. Der Auftrag ist geschmeidig und durch die sehr dünne Spitze sehr präzise. Die Pigmentierung gefällt mir persönlich super und es entsteht ein schönes mattes Finish. Das Einzige was mich nicht vollkommen überzeugt, ist die Haltbarkeit, da auch hier von außen nach innen die Farbe über den Tag verschwindet. Insgesamt ist das Preis-Leistungsverhältnis unschlagbar, da das Produkt die meisten Punkte sehr gut erfüllt.


sleek eyebrow stylist
Preis 7,99€

Preis/Leistung: 💗💗💗
Haltbarkeit:       💗💗
Auftrag:            💗💗💗💗
Konsistenz:       💗💗💗💗
Pigmentierung: 💗💗💗💗

Weiter geht es mit dem Eyebrow Stylist von Sleek in der Farbe 716 light. Ich habe ihn mir 2014 im superdrug in London gekauft. Auch dieser Stift besitzt eine Bürste, die recht hilfreich beim Auftragen ist. Die Spitze des Produktes ist an einer Seite etwas breiter. Es ist also möglich präzise Linien zu zeichnen und die komplette Augenbraue auszufüllen. Leider haben meine Seiten mittlerweile die gleiche Breite, was einen präzises Auftrag unmöglich macht. Die Konsistenz ist angenehm cremig und die Farbabgabe ist ebenfalls gut. Von der Haltbarkeit bin allerdings enttäuscht, da der Stift mit 7,99€ zum höheren Preissegment in der Drogerie gehört, und höchstens 3 Stunden hält.
Anfangs war ich begeistert von dem Produkt, diese Meinung hat sich aber leider geändert. Ich würde den Stift nicht nocheinmal kaufen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen